Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen

Doityu.de

 Stand April 2013

 1. Angebot

Unter der Domain www.doityu.de bieten wir (im Folgenden: „Doityu“ oder „wir“) eine auf den Austausch von Tipps und Anleitungen zum Selbermachen für den Haushalt und alle Lebens- und Themenbereiche ausgerichtete Website mit vorwiegend nutzergenerierten Inhalten. Doityu stellt hierzu die technische Plattform zur Veröffentlichung und den Austausch zur Verfügung. Für fremde Inhalte übernimmt Doityu keine Haftung.

Doityu.de bietet den Nutzern im Übrigen eine Kommunikationsplattform an, die eine direkte Kontaktaufnahme untereinander sowie Darstellung der Kontakte nach außen als soziales Netzwerk ermöglicht.

Alle Leistungen von Doityu erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Doityu darf diese Bestimmungen von Zeit zu Zeit ändern. Sie nehmen zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass Doityu Ihre Nutzung als Annahme der geänderten Bestimmungen behandeln wird, sofern Sie die Dienste nach dem Datum, zu dem sich die Bestimmungen geändert haben, weiter nutzen.

Doityu behält sich vor, die angebotenen Dienste zu ändern, einzustellen oder neue Dienste anzubieten.

 2. Nutzung und Registrierung

Die Nutzung von Doityu ist kostenlos, setzt allerdings eine Registrierung des Nutzers voraus.  Für die Nutzung werden eine Emailadresse und ein frei wählbarer Benutzername von dem Benutzer benötigt. Jeder Nutzer darf nur ein Nutzerkonto bzw. –profil erstellen. Jeder Benutzername kann nur einmal vergeben werden. Der Nutzer bekommt nach Registrierung ein Passwort zugeschickt. Dieses Passwort ist geheim zu halten.

Der Nutzer muss Doityu unverzüglich von jeder ihm bekannt werdenden Verletzung von Sicherheitsvorkehrungen oder einem unbefugten Gebrauch seines Doityu-Nutzerkontos in Kenntnis setzen.

 3. Verfügbarkeit  

Eine uneingeschränkte Verfügbarkeit des Angebots für die Nutzer ist technisch nicht umsetzbar, da unser Angebot Zugriff auf Telekommunikationsnetze und -verbindungen anderer Netzbetreiber und anderer Diensteanbieter voraussetzt, auf deren Leistungen wir keinen Einfluss haben. Es besteht kein Anspruch auf ständige Verfügbarkeit des Angebots und keine Haftung für den Fall, dass das Angebot nicht verfügbar sein sollte.

Soweit wir Einfluss auf Unterbrechungen, z.B. notwendige Maßnahmen (wie Pflege- und Wartungsarbeiten) haben, werden wir uns bemühen Unterbrechungen des Angebotes so kurz wie möglich zu halten und diese vorher auch anzukündigen.

4. Nutzung des Angebots

Grundsätzlich steht die Nutzung jeder natürlichen und geschäftsfähigen Person im Rahmen dieser Allgemeinen Geschäfts- u. Nutzungsbedingungen frei. Ein Rechtsanspruch auf Registrierung und Nutzung besteht jedoch nicht. Doityu behält sich uns in jedem Fall die Zustimmung und auch den Widerruf der Nutzungserlaubnis vor.

 Folgende Nutzungshandlungen oder Inhalte sind nicht zulässig und werden ggfs. bereits bei einer ersten Zuwiderhandlung sanktioniert. Neben der Entfernung des unzulässigen bzw. rechtswidrigen Inhalts bzw. Beitrags kann eine sofortige Sperrung des Nutzers  erfolgen:

Alle Beiträge, Tätigkeiten und Handlungen, die gesetzeswidrige, insbesondere beleidigende, pornographische, rassistische oder sonst gegen Jugendschutzbestimmungen verstoßende Handlungen darstellen oder diese verherrlichen, sowie alle Beiträge, in denen natürliche oder juristische Personen sonst in ihrer Ehre bzw. dem geschäftlichen Ansehen herabgesetzt oder ihr geschäftlicher oder sonstiger Ruf geschädigt wird.

Ebenso das Setzen von Links zu anderen Seiten oder Diensten, die gesetzeswidrigen, beleidigenden, pornografischen oder rassistischen Inhalt oder sonst unerwünschte Inhalte aufweisen sowie jede Form von Werbung oder kommerzieller Nutzung ohne unsere ausdrückliche vorherige Erlaubnis.

Das Offenlegen oder Zugänglichmachen von persönlichen Zugangsdaten zu Doityu, sei es eigene Daten oder fremde Daten.

Die Verletzung von Urheber- oder Markenrechten Dritter, insbesondere im Falle eines Verstoßes gegen die nachfolgende Ziffer 5.

Das automatische Auslesen der auf unserer Seite befindlichen Daten sowie der Aufbau eigener Suchsysteme, Dienste und Verzeichnisse unter Zuhilfenahme der auf doityu.de abrufbaren Inhalte.

Das Hochladen von Software, Skripten, Dateien und sonstigen Mechanismen/Techniken, die dazu geeignet sind, doityu.de oder dessen User, deren Computer, die Server von doityu.de oder die auf den Rechnern der User oder den Servern von doityu.de verwendete Software, auszuspionieren, zu attackieren oder in sonstiger Form zu beeinträchtigen oder zu einer Beeinträchtigung Beihilfe zu leisten.

Das Setzen von Links ist nur erlaubt, wenn diese zu gewünschten Informationen im Sinne der Doityu-Plattform dienen. Über die Zulässigkeit entscheiden wir sobald wir Kenntnis von einem Link erhalten. Wir behalten uns vor, Links zu einem späteren Zeitpunkt ohne Angabe von Gründen jederzeit  zu entfernen. Die Nutzer, die Links gesetzt haben, verpflichten sich, die Inhalte der gelinkten Seiten regelmäßig zu prüfen und uns im Zweifel davon zu unterrichten, falls sich die Inhalte geändert haben.

Alle Nutzer, sind aufgefordert etwaige unzulässige und/oder rechtswidrige Threads, Beiträge Links etc. durch die Betätigung der dafür vorgesehenen Mailbuttons oder eine Mail an du@doityu.de hinzuweisen.

5.  Urheber- und Nutzungsrechte

Bevor ein Bild oder eine Datei eingestellt wird, muss der Nutzer sicherstellen, dass er das Bild bzw. die Datei nutzen darf. Es dürfen nur Bilder bzw. Dateien eingestellt werden, die der Nutzer entweder selber gemacht hat oder bei denen er die Erlaubnis hat, sie zu nutzen. Im Zweifel dürfen Inhalte nicht hochgeladen oder sonst eingestellt werden, wenn der Nutzer die urheberrechtliche Situation nicht eindeutig beurteilen kann.

Außerdem muss der Nutzer sicherstellen, dass die Veröffentlichung des Bildes oder nicht gesetzliche Vorschriften, die guten Sitten und/oder Rechte Dritter (z.B. Persönlichkeits- oder Urheberrechte) verletzt.

Alle Nutzer erklären sich damit einverstanden, dass Doityu für die Plattform doityu.de in den Foren oder an sonstiger Stelle von ihnen zur Verfügung gestellten Daten bzw. Dateien (Fotos, sonstige Dateien und Texte usw.) auch nach Einstellung der Nutzung durch den Nutzer noch für die Dauer des Bestehens des gesetzlichen Urheberrechtes weiterhin von Doityu selbst oder durch Doityu benannte Dritte für die Zwecke des Portalbetriebes elektronisch vervielfältigt und zum Download (§ 19 UrhG) bereitgehalten werden dürfen.

Darüber hinaus darf Doityu die Inhalte im Rahmen seines Newsletters per Mail an andere Nutzer versenden und Dritten gestatten, per RSS-Feed auf die Inhalte zurückzugreifen und diese auf ihren Internetseiten zum Download anzubieten.

Sofern eine elektronische Vervielfältigung oder Verbreitung oder die Zugänglichmachung gemäß § 19a UrhG durch Doityu in Bezug auf Inhalte, die ein Nutzer hochgeladen hat bzw. die uns von einem Nutzer zur Verfügung gestellt worden sind, zu berechtigten Unterlassungs- und Schadensersatzansprüchen von dritter Seite führt, ist der Nutzer verpflichtet, Doityu und seine gesetzlichen Vertreter unverzüglich von diesen Ansprüchen freizustellen und die Kosten der außergerichtlichen und einer etwaigen gerichtlichen Rechtsverteidigung zu übernehmen.

6. Haftung

Schadensersatzansprüche gegen Doityu können nur geltend gemacht werden, wenn wir schuldhaft gegen unsere wesentlichen Vertragspflichten verstoßen haben. Trifft uns nur ein sehr geringes Verschulden oder sind nur unwesentliche Nebenpflichten verletzt, schließen wir jede Haftung unsererseits aus. Der Höhe nach sind alle etwaigen Schadensersatzansprüche unserer Nutzer gegen uns beschränkt auf den vorhersehbaren Schaden.

Für die Rechtsbeziehungen der Nutzer untereinander übernimmt Doityu keinerlei Verantwortung oder Haftung. Doityu kann nicht für eine gegebenenfalls angegebene Identität eines Nutzers einstehen.

7. Ende der Nutzung

Jeder Nutzer kann die unentgeltliche Nutzungsmöglichkeit jederzeit ohne Angabe von Gründen beenden. Hierfür sollte er in seinem Benutzerprofil alle persönlichen Angaben entfernen und sich nicht mehr einloggen.

Eingestellte Inhalte und der Benutzername bleiben auch nach einer Beendigung Bestandteil des öffentlich abrufbaren Inhaltsangebots bestehen. Ein Widerruf der Nutzungserlaubnis und Löschung des entsprechenden Nutzerkontos ist Doityu jederzeit möglich.

Für Doityu liegt ein wichtiger Grund hierfür insbesondere vor, wenn der Nutzer unzulässige Nutzungshandlungen gem. Ziff. 4 oder Rechtsverletzungen gem. Ziff. 5 vornimmt.

8. Datenschutz

Die von den Nutzern der Dienste/Mitgliedschaften im Nutzerkonto (Account) freiwillig eingetragenen personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Adresse usw.) werden von doityu.de nicht ohne Zustimmung des Nutzers an Dritte weitergegeben. Der Nutzer kann seine persönlichen Daten zu jedem Zeitpunkt ändern bzw. aus dem Nutzerkonto selbst entfernen.  Das Nutzerkonto und der damit verbundene Benutzername selbst kann nicht entfernt oder abgeändert werden.

 

Ende der AGB